Blätterteigschnecken gefüllt mit Spinat & Fetakäse, dazu Lachs & Honig-Senf-Vinaigrette

    Ein absolutes Sommergericht. Es liegt nicht schwer im Magen, sättigt und ist super leicht zum kochen. Jedes mal wenn ich dieses Rezept mache, fühl ich mich in die Sommermonate versetzt. Legen wir los.

    Zutaten (2 Personen)

    Schnecken

    • 150g Fetakäse
    • 80g Babyspinat
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 Pck. Blätterteig
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 EL-Spitze Butter
    • nach Geschmack Salz & Pfeffer

    Lachs

    • 350g Lachs
    • 1/2 Zitrone
    • 1 EL brauner Zucker

    Vinaigrette

    • 3 EL Olivenöl
    • 1 1/2 EL Honig
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 TL Dill
    • 1 TL Senf
    1. Als erstes heizen wir den Ofen auf 180°C vor.
    2. Nachdem der Spinat gewaschen wurde, wird er mit dem Öl und dem Knoblauch vermengt und anschließend mit Salz und Pfeffer gewürzt.
    3. Nun den Blätterteig auf der Arbeitsfläche ausbreiten und den Spinat darauf verteilen. Hier darauf achten 1 – 2 cm zum Rand an der langen Seite frei zu lassen (siehe Bild). 
    4. Als nächsten entweder den Fetakäse in die Hand nehmen und über den Spinat zerbröseln oder mit einem Messer* in kleiner Würfel schneiden und über den Spinat verteilen.
    5. Jetzt den freigelassenen Rand mit Wasser beträufeln. 
    6. Danach kann der Blätterteig schön eng über die lange Seite aufgerollt werden. Zum Schluss das mit Wasser beträufelte Ende an die Rolle drücken, sodass der Teig zusammen hält.
    7. Nun wird die Rolle in circa 1 cm dicke Schnecken geschnitten und auf ein Backblech gelegt.
    1. Die Schnecken kommen jetzt für 5 Minuten in den Backofen.
    2. In der Zwischenzeit kann der Lachs mit einem Krepptuch trocken getupft werden. 
    3. Anschließend wird die Zitrone unter heißem Wasser gewaschen und in Scheiben geschnitten.
    4. Ist der Lachs trocken muss er mit dem braunen Zucker beträufelt und mit den Zitronenscheiben wie auf den Bildern zu sehen gespickt werden. Dafür muss der Lachs mit einem scharfen Messer* bis zu Haut eingeschnitten werden.
    1. Nach den 5 Minuten Backzeit der Blätterteigschnecken, können die Schnecken für einen besseren Geschmack mit Butter bepinselt werden.
    2. Anschließend den Fisch zu den Schnecken in den Backofen geben und beides zusammen weitere 10 – 15 Minuten garen. (Der Lachs ist fertig, sobald das Eiweiß oben austritt. Die Schnecken, sobald sie die gewünschte Bräune erreicht haben.)
    3. Während die Schnecken und der Lachs im Ofen sind, kann die Vinaigrette zubereitet werden. Hierfür einfach alle Zutaten gut vermengen.

    Kocht es nach. Es ist weniger aufwand als es auf den ersten Blick scheint. Und vergesst nicht mir ein Feedback dazu lassen. 😊

    *Wir verwenden Amazon Affiliate Links. © Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern

      Beitrag erstellt 82

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

      Verwandte Beiträge

      Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

      Zurück nach oben