Ofengemüse

    Heute stelle ich euch mal wieder ein vegetarisches Gericht vor. Wir kochen ein mediterranes Ofengemüse. Ofengemüse gibt es in zahlreichen Variationen. Es gibt ein besonders deftiges mit Speck und Zwiebeln, es gibt ein herbstliches mit Kürbis, ein buntes Ofengemüse und viele andere. Wie schon erwähnt, zeige ich euch heute wie man ein leckeres mediterranes Ofengemüse zubereitet. Für mich ist das mediterrane Ofengemüse eines der besten, da ich es gern würzig mag. In ein mediterranes Ofengemüse kommen nämlich nicht nur würzige Oliven rein, es wird auch Fetakäse mit hineingegeben. Der Feta allein bringt schon eine besondere Würze mit. Lasst euch überraschen! dann fangen wir mal an 🙂

    Tipp: auch im Sommer als Beilage zum Grillen eignet sich das mediterrane Ofengemüse hervorragend.

    Zutaten

    • 1 kg Kartoffeln
    • 250 g Tomaten
    • 150 g Feta
    • 100 g Oliven
    • 100 ml Olivenöl
    • 1 Zucchini
    • 1 Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 2 TL Thymian
    • 2 TL Oregano
    • 2 TL Rosmarin
    • Salz und Pfeffer
    1. Zu Beginn den Ofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Die Kartoffeln schälen, würfeln und in die Auflaufform geben. Am leichtesten tut man sich mit einem scharfen Messer* und einem Sparschäler*. Hier daran denken, je kleiner die Kartoffelwürfel geschnitten werden, desto schneller sind sie durch. Ich Würfel die Kartoffeln meistens in Maximum 1 cm Würfel.
    3. Anschließend die Zwiebel schälen, würfeln und ebenfalls in die Auflaufform geben. Hier ist die Dicke frei wählbar. Schneide sie und das restliche Gemüse einfach so dick, wie du es am liebsten hast 🙂
    4. Nun die Zucchini und die Tomaten waschen, klein Würfeln und in die Form hinzu geben.
    1. Das Gemüse mit Oregano, Thymian, Rosmarin, Olivenöl würzen und mit Salz, sowie Pfeffer abschmecken.
    2. Jetzt die Auflaufform für circa 30 Minuten im Ofen backen. Nach 15 Minuten das Gemüse einmal wenden.

    Ich hoffe ihr seid gut mitgekommen und habt jetzt ein genauso leckeres Mittagessen vor euch stehen, wie ich es habe 🙂 Lasst es euch schmecken!

    *Wir verwenden Amazon Affiliate Links. © Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern

      Beitrag erstellt 82

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Verwandte Beiträge

      Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

      Zurück nach oben