Röstzwiebeln

    Röstzwiebeln selber ist kein Hexenwerk und selbstgemacht schmeckt doch immer am besten. Ich zeige euch heute meine Variante. Sie passen zu vielen Gerichten wie, Käsespätzle, Zwiebelrostbraten, Burger oder auch mal als kleiner Snack zwischen durch ;). Also fangen wir an.

    Zutaten

    • 2 große Zwiebel
    • 150 Gramm Butter
    • etwas Mehl

    Wo man anfangs leider immer durch muss, so auch hier.

    1. Zwiebel halbieren, schälen und in Scheiben schneiden.
    2. Zwiebelscheiben zerkleinern und melieren.

    Jetzt kommen wir zu entspannten Teil. Bei dem die ganze Küche nach leckeren Röstzwiebeln riechen wird.

    1. Die Butter in einer Pfanne mittlerer Hitze schmelzen lassen. Achtung Pfanne darf nicht zu heiß werden.
    2. Wenn das Fett heiß genug ist die Zwiebeln für circa 4 Minuten goldbraun braten.
      Beitrag erstellt 82

      Ein Gedanke zu „Röstzwiebeln

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

      Verwandte Beiträge

      Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

      Zurück nach oben