Köfte mit Salat, Pita und Knoblauchdip

    Köfte sind Fleischpoflanzerl aus der türkischen Küche. Klassisch werden sie aus Lamm- und/oder Rinderhackfleisch gemacht wir benutzen reines Rinderhack. Lass dich von unserer leckeren Variante beeindrucken. başlayalım 😊

    Zutaten

    • 500g Hackfleisch
    • 10g Peterselie
    • 4 Pitabrötchen
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 1 Gurke
    • 2 Paprika
    • 3 große Tomaten
    • 150g Naturjogurt
    • 1 rote Zwiebel
    • 1/2 Zitrone
    • 3 EL Öl
    • 1 TL Honig
    • 2 TL Pul Biber*
    • Salz und Pfeffer

    Meiner Meinung nach gehört zu jedem türkischen Gericht ein Knoblauchdip. Meiner gelingt euch so:

    1. Jogurt in eine Schüssel geben, eine Zehe Knoblauch hineinpressen und mit Salz, Pfeffer, Honig und Zitronensaft abschmecken.

    Für den Salat macht ihr folgendes. Ich habe zum schneiden meinen kleinen Küchenhelfer* genommen. Das Dressing mache ich immer in einem Shaker*, damit verbinden sich die Zutaten am leichtesten. Hier findet ihr mein Dressing.

    1. emüse waschen.
    2. Paprika in 0,5cm dicke Scheiben schneiden.
    3. Gurke in Scheiben schneiden.
    4. Tomaten in mundgerechter Stücke schneiden.
    5. Jetzt alles vermengen und mit einem Dressing übergießen.

    Anschließend bereiten wir die Köfte zu. Um dieses leckeren Frikadellen zu zaubern braucht es nicht viel.

    1. Zwiebel, Petersilie und Knoblauch fein hacken
    2. Hackfleisch und Gemüse in eine Schüssel geben
    3. Pul Biber, 1 EL Salz und 1/2 TL Pfeffer zu der masse hinzufügen und alles gut vermengen. 
    4. Jetzt die Körte formen
    5. Diese mit 2 EL Öl in der Pfanne knusprig braten.
    6. Die Pita kann entweder auch in der Pfanne erwärmt werden oder oder einem Toaster.
    7. Anschließend die Pita aufschneiden mit dem Knoblauchdip, Salat und Körte füllen. Reinbeißen und Genießen.

    *Wir verwenden Amazon Affiliate Links. © Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern

      Beitrag erstellt 81

      2 Gedanken zu „Köfte mit Salat, Pita und Knoblauchdip

      1. Schaut super lecker aus, eure Rezepte sind leicht zum nach kochen und schmecken sehr, sehr gut, macht’s weiter so😋🤗

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Verwandte Beiträge

      Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

      Zurück nach oben