Rafting auf der Cetina

    In Kroatien gibt es viele Attraktionen, die den Touristen angeboten werden. Vieles davon ist ortsabhängig, aber was sich gefühlt durch ganz Kroatien hindurch zieht ist das Raftingabenteuer. Auch wir wollten unbedingt an einem teilnehmen. Es gibt mehrere Flüsse durch Kroatien auf denen man Rafting machen kann. Wir entschieden uns für die Cetina. Die Cetina ist ein Fluss in dem sogar schon Winnetou durchgeschwommen ist 😛 

    Beim Rafting gibt es verschiedene Schwierigkeitsstufen, wer schon Erfahrung hat kann ruhig eine höhere Schwierigkeitsstufe wählen. Unser Abenteuer, würde ich sagen ist für alle amüsant. Sowohl für erfahrene Raftingabenteurer, aber auch für Anfänger. Wir wählten einen mittleren Schwierigkeitsgrad mit dem Level II – III. Ab 16 Jahren kann man hier teilnehmen. Der Ausflug dauerte circa 4 Stunden. Das tolle an dem Ausflug war, dass sich eben nicht alles um das Rafting drehte. Wir durften von Klippen springen <3 Das war für mich am aller tollsten. Ich glaub drei Klippen waren es. Angefangen haben wir bei 3 m Höhe. Das klingt jetzt total easy, aber wenn man da oben steht wird einem irgendwie trotzdem ein wenig mulmig. Naja und so arbeitet man sich Klippe für Klippe voran bis man am Ende eine Klippe von knapp 12 Meter runterspringt. Wahnsinn 😀 Hätte man mich zuerst auf diese Klippe gestellt hätte ich dem Guide den Vogel gezeigt. So nach und nach aber war das Abenteuer perfekt, die Angst wurde immer weniger und das Vertrauen in die Guides immer mehr 🙂

    Wir durften sogar einen Wasserfall herunterspringen, leider nur einen kleinen von 3 Meter Höhe – aber trotzdem. Ich habe so etwas noch nie gemacht & ich fands einfach nur Klasse 🙂 

    Nach circa der Hälfte der Zeit machten wir einen kleinen Zwischenstopp um Schnorcheln in der Cetina zu gehen. Wir durften in etwa 30 Minuten die Unterwasserwelt der Cetina erkunden. Die Schnorchelausrüstung bekamen wir von den Guides gestellt und nach dem Schnorchelausflug gibt es einen kleinen Snack zur Stärkung. Was echt super war.

    Wir hatten übrigens auch hier sehr viel Glück mit unserer Buchung. Es gab nämlich auch andere Ausflüge, die so ziemlich das gleiche angeboten hatten, aber hier waren teilweise 20 Leute und 2 Guides. Das fanden wir etwas übertrieben. Beim Klippenspringen muss man hier dann auch viel mehr Zeit mit einplanen, da die Schlange natürlich nicht kleiner wird. Wir waren in Summe 6 Leute und 2 Guides. Das hat alles viel familiärer gemacht. Die Guides konnten sich so voll und ganz auf uns konzentrieren 🙂

    Der einzigste Nachteil war, dass wir Neoprenanzüge anziehen mussten 😀 Das fand ich leider nicht so toll. Dadurch wurden die Fotos nie so schön wie sie es ohne die Dinger gewesen wären. Gut man ist hier schließlich nicht auf einer Modenshow, sondern auf einem kleinen Abenteuer. Darum ist das wieder nachvollziehbar 😀 Auch Helme müssen getragen werden. Aber das war für uns alles ganz legitim.

    Wir haben Gruppen getroffen, die keine Neoprenanzüge tragen mussten, sie hatten nur Helme auf. Aber die Teilnehmer haben alle gezittert und viele sind wegen der Kälte dann nicht von den Klippen gesprungen, geschweige denn waren sie schnorcheln. Das ist halt dann auch echt schade, wenn ich so einen coolen Ausflug buche und dann Angst vor dem kalten Wasser haben muss ´:D 

    Achja wer sich allgemein Gedanken über Fotos macht, die Guides waren super lieb und haben jede Aktivität fotografiert 🙂 Im Anschluss wurden uns dann die Fotos zugeschickt. Es ist aber auch kein Problem seine eigene Actionkamera oder das eigene Handy in einer Wasserdichten Hülle mitzunehmen.

    Alles in allem war das ein grandioser Ausflug und er ist definitiv weiter zu empfehlen 🙂

    Gebucht haben wir den Ausflug hier.

    Solltet ihr nicht mobil sein habe ich hier einen gut bewerteten Ausflug von Split aus gefunden. Leider ist der von mir beschriebene Ausflug nur mit eigener Anreise möglich.

    Falls ihr den oder einen ähnlichen Ausflug auf der Cetina gemacht habt, schreibt uns doch in die Kommentare wie ihr den Ausflug fandet 🙂

      Beitrag erstellt 82

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

      Verwandte Beiträge

      Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

      Zurück nach oben