Split

    Wer eine historische Altstadt zum verweilen sucht ist in Split sicherlich gut aufgehoben. Doch auch Strände, Restaurants oder Bars sind hier zu finden. Man könnte auch den ganzen Urlaub nur in Split verbringen und würde sich wahrscheinlich nicht das langweilen anfangen 🙂

    Diokletianpalast

    Split besitzt eine unglaublich schöne Altstadt in dieser mittendrin der festungsähnliche Diokletianpalast zu finden ist. Dieser wurde im 4. Jahrhundert vom römische Kaiser Diokletian errichtet. Es gibt zu bezahlende Abteile des Palastes und kostenfreie. Tickets für beispielsweise die Kellerräume des Palastes, das Mausoleum oder die Kathedrale des heiligen Domnius gibt es vor Ort zu kaufen. Wer eine richtige Führung durch den Palast haben will kann dies sowohl an einem Stand vor Ort buchen, wie aber auch vorab online. Online werden sehr viel Touren angeboten.

    Hier haben wir mal ein paar rausgesuchte, welche eine sehr gute Bewertung haben. Es ist vor allem auch darauf zu achten was genau alles inkludiert ist. Beispielsweise gibt es einige Anbieter, welche eine Führung anbieten in der die Geschichte des Diokletianpalast erzählt wird, ABER kein Eintritt zu den kostenpflichtigen Teilen des Palastes inkludiert ist. Das ist super wenn man nur an dieser interessiert ist, aber schlecht wenn man doch eigentlich das Mausoleum sehen wollte.Meistens ist eine solche Besichtigung über die gängigen Tourenanbieter auch mit einem Rundgang durch Split verklingt. Was wir an sich nicht schlecht finden, wenn man sich für die Stadtgeschichte interessiert. Solltet ihr aber beispielsweise nur an der Besichtigung der Kathedrale interessiert sein, dann empfehlen wir ganz klar das Ticket vor Ort zu kaufen.

    Tour durch die Stadt, Historie des Palastes klicke hier.

    Private Tour durch die Stadt, Historie des Palastes und alle Eintrittsgelder inklusive klicke hier.

    Tour durch die Stadt, Historie des Palastes, Eintritt in die Kathedrale und des Jupiter Tempels klicke hier.

    Tour durch die Stadt, Historie des Palastes, Eintritt in die Kathedrale klicke hier.

    Wir selber haben uns für die kostenfreie Bereiche entschieden und uns diese näher angeguckt, was für uns vollkommen gereicht hat. Besonders schön fand ich die kleine Unterführung, unter dem Gebäude entlang. In dem Tunnel sind viele Souvenirstände zu finden, ein Blick hinein lohnt sich auf jeden Fall! 

    Strand

    Split hat gleich mehrere Strände zu bieten. Wir hatten leider nur 2 Tage in Split, weshalb wir uns nur einen Strand angeguckt haben. Wir haben den Strand gewählt, den wir von unserem Apartment  aus in wenigen Minuten gut zu Fuß erreichen konnten. Der Name des Strandes ist Bačvice. Es ist ein schöner Sandstrand mit Kristallblauem Wasser. So wunderschön türkisfarben, wie man es von Kroatien kennt. Der Strand liegt direkt in Split und ist für uns absolut empfehlenswert, obwohl hier auch jede Menge los ist. Wenn ihr an einem ruhigen Strandtag in Einsamkeit interessiert seit, dann solltet ihr euch ein anderes Plätzchen suchen.

    Ansonsten kann man es hier gut aushalten – das Wasser ist lange Zeit sehr flach, was für einen Aufenthalt mit Kindern spricht und definitiv erleichtert. Schlecht ist nur dass es kaum Schattenplätze gibt und die wenigen die existieren sind schnell belegt. Am besten solltet ihr also ausreichend Sonnenschutz mitbringen oder frühzeitig an den Strand gehen, damit ihr noch ein Schattenplätzchen ergattert. Oder dritte Möglichkeit, ihr macht es wie wir und legt euch einfach in die pralle Sonne 😀 Geht natürlich nur, wenn man nur ein paar Stunden bleiben möchte, sich sehr gut eincremet & man regelmäßig ins Wasser springt um den Körper wieder runter zu Kühlen 🙂

    Strandpromenade

    Nicht zu vergessen, ein super tolles Hightlight von Split ist mit Sicherheit auch die Strandpromenade. Die ist kaum zu verpassen – bewegt euch einfach durch die Altstadt von Split in Richtung Meer und schon kommt man an der Strandpromenade vorbei :). Für uns sind Strandpromenaden eigentlich immer ein Highlight für sich. Wie in vielen anderen Orten auch, kann man hier in netten Cafés einen Kaffee schlürfen, einen Smoothie aus frischen Früchten an angesagten Strandbars zu sich nehmen, in einem Restaurant bei einer wahnsinnig toller Aussicht Abendessen oder man schlendert einfach an den vielen kleinen Souvenir Ständen vorbei und hält nach passenden Geschenken für die Liebsten Aussicht.

    Foodporn

    Hier würde ich nur zu gern unbezahlte Werbung anbringen. Wir haben in Split die beste Pizza unserer ganzen Kroatien Rundreise gefunden. Der Rand super cross, der Teig fluffig, der Belag über dem Käse (denn ein guter Koch muss seine Zutaten nicht verstecken ;P) und der Preis absolut angemessen. Solltet es euch also nach Split verschlagen probiert die Pizza in der Pizzeria Gušt. Ihr werdet es nicht bereuen :D.

      Beitrag erstellt 82

      2 Gedanken zu „Split

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Verwandte Beiträge

      Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

      Zurück nach oben